Wolfgang Bauer, Jahrgang 59, Dipl. Betriebswirt, Fotograf und Referent von Reisevorträgen, ist vor Jahren als Autodidakt mit der Fotografie in Berührung gekommen. Schnell entwickelte er eine Vorliebe für Landschafts- und Tierfotografie. Geografische Schwerpunkte seiner Arbeit sind Sardinien, Griechenland, Schottland, Island und vor allem Afrika.

Die persönliche Leidenschaft des Fotografen gilt dem abwechslungsreichen Namibia, dem Tierparadies Botswana und Uganda dem Lebensraum der letzten frei lebenden Berggorillas.

Ehrfurcht vor der Natur mischt sich mit Faszination, wenn Wolfgang Bauer mehrmals im Jahr in diesen Ländern mit Geländewagen und Dachzelt unterwegs ist.

Im Laufe der Zeit entwickelte der Fotograf eine ganz eigene, unverwechselbare Bildsprache, mit der er die Natur und Tierwelt Afrikas darstellt.

Aus seinem umfangreichen Bildmaterial hat er in digitaler Full-HD Technik informative und zugleich berührende Multivisionen über Namibia, Botswana und Uganda realisiert, die sich durch höchste Bildqualität und spannende, rhetorisch brilliante Moderation auszeichnen.

Der Fotograf und Referent gastiert mit seinen Multivisionen  bei Vortragsveranstaltungen, Fotografiefestivals und kulturellen Events.

Im Jahr 2015 kam zu den vielfältigen Aktivitäten des Fotografen eine weitere hinzu:

Als Foto-Guide begleitet Wolfgang Bauer spezielle Reisen nach Namibia, Botswana und Uganda ( Veranstalter: Firma Elefant-Tours GmbH ). Er gibt sein Wissen an die Teilnehmer weiter und ist Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Fotografie.